Kreativer Allrounder (bm 02-2010)

Als leistungsfähiger Tischlereibetrieb mit Fokus auf den anspruchsvollen Objekt- und Innenausbau setzt die Tischlerei Ulrich Schröer aus Ahlen auf Innovationskraft und moderne Fertigungstechnologien. Mit der Anschaffung einer neuen Breitbandschleifmaschine hat das Unternehmen im vergangenen Jahr seine Kompetenz im Oberflächenbereich deutlich erweitert.  >>> Der komplette Artikel als PDF

 

Gegründet hat Ulrich Schröer seine Tischlerei 1991. Seitdem kann der Tischlermeister auf eine kontinuierlich positive Entwicklung zurückblicken. Heute arbeiten in seinem Betrieb 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Produktionsfläche ist im Laufe der Jahre in mehreren Stufen auf inzwischen stattliche 3000 Quadratmeter angewachsen.

Die Tischlerei ist überwiegend im gehobenen und anspruchsvollen Innenausbau unterwegs – und zwar sowohl im Privat-, als auch im Objektbereich. Zum Einzugsgebiet zählt ganz Deutschland, zum Teil geht es auch über die Landesgrenzen hinaus. Eine wichtige Säule ist seit Jahren auch die Herstellung von Möbelfertig- bzw. Halbfertigteilen für Tischlerkollegen oder auch für die Möbelindustrie als Zulieferer. In diesem Zusammenhang spielt es keine Rolle, ob es sich um Einzel- oder auch Serienfertigung handelt – der Betrieb ist fertigungstechnisch so aufgestellt, dass beide Bereiche rationell (also auch entsprechend kostengünstig) und selbstverständlich ohne Abstriche in Sachen Qualität abgedeckt werden können.

Ein weiteres Standbein der Tischlerei ist der Bereich Objekttüren. In diesem Segment arbeitet Schröer mit marktführenden Türenherstellern zusammen und realisiert entsprechend sehr anspruchsvolle Objekte mit allen erdenklichen technischen Anforderungen. Darüber hinaus produziert das Unternehmen individuelle Einzelanfertigungen entsprechend den unterschiedlichsten Anforderungen an Funktionalität und Gestaltung. Die fertigungstechnische Kompetenz, aber auch die Flexibilität und lösungsorientierte Herangehensweise von Ulrich Schröer und seinem Team werden dabei von seinen kleinen wie großen Auftraggebern gleichermaßen geschätzt.

Die Tischlerei verfügt über einen modernen und leistungsfähigen Maschinenpark. Dieser umfasst – neben den üblichen Standardmaschinen – beispielsweise eine horizontale Plattenaufteilanlage (Holzma), eine Kantenanleimmaschine (Biesse) oder auch ein CNC-Bearbeitungszentrum mit Kantenanleimaggregat (Homag). Auch für die Furnierverarbeitung ist Schröer bestens ausgestattet. Die Tischlerei verfügt hier über eine Maschine zum hochwertigen Längsverleimen (Furniertechnik H. Wolkenstein).


Oberflächenkompetenz deutlich gestärkt
Um die eigene Kompetenz im wichtigen Segment Oberfläche deutlich zu steigern, hat das Unternehmen im Frühjahr 2009 in neue Schleiftechnologie investiert. Ulrich Schröer entschied sich nach...

>>> mehr als PDF

 

Tischlerei Ulrich Schröer GmbH & Co. KG

Kleiwellenfeld 39
59229 Ahlen

Tel.: 0 23 82 / 7 45 40
Fax: 0 23 82 / 7 45 43

E-Mail: info@tischlerei-ulrich-schroeer.de
Web: www.tischlerei-ulrich-schroeer.de